Das Kinder­zentrum Porz ist eine Einrichtung für: Inter­diszi­plinäre Früh­förderung (IFF) und Lern­therapie (Lese-/Recht­schreib­- und Rechen­schwäche) sowie Fort­bildungen in den Bereichen.

Unser Team

Ihnen steht ein erfahrenes interdisziplinäres Team aus Fachkräften der Medizin, Psychologie, Heilpädagogik / Frühförderung, Ergotherapie, Sprachtherapie, Physiotherapie und Psychomotorik bereit.

Unsere Berufsgruppen

Kooperationspartner / Praktika

Zwischen der Universität zu Köln (Department Heilpädagogik und Rehabilitation der Humanwissenschaftlichen Fakultät) und dem Kinderzentrum Porz e.V. besteht eine Kooperationsvereinbarung hinsichtlich des Bachelorstudiengangs Sprachtherapie.

Die Zusammenarbeit setzt sich zusammen aus:

• Dem Angebot von Praktikumsplätzen für die im Rahmen des Praxismoduls notwendigen praktischen

• Die Betreuung von praktischen Projektarbeiten der Studierenden (z.B. im Rahmen von Bachelorarbeiten)

• Gemeinsame (Forschungs)Projekte, deren Grundlage eine gegenseitige Vereinbarung ist und auf geeignete Lehrangebote (z.B. Gastvorträge, Lehraufträge).

Zudem besteht im Bereich der Ergotherapie eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Kinderzentrum Porz e.V. und der Döpfer Schulen in Köln. Im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung im Bereich Pädiatrie bekommen die Auszubilden über drei Monate Einblicke in Diagnostik und Therapie der verschieden Entwicklungsauffälligkeiten.

Wenn Sie Ihr Praktikum im Kinderzentrum Porz e.V. absolvieren möchten, wenden Sie sich bitte an folgende Mitarbeiter:

Sprachtherapie
Clarissa Meng
c.meng@kizporz.com

Heilpädagogik
Janika Baier 
j.baier@kizporz.com

Psychomotorik
Marie Steffens
m.steffens@kizporz.com

Ergotherapie
Susanne Schmidtmann
s.schmidtmann@kizporz.com

Freie Stellen

Werden Sie Teil unseres Teams!
Zur Zeit haben wir folgende Stellen zu besetzen:

Klicken Sie auf die freie Stelle um die komplette Stellenanzeige zu sehen. Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung!

Der Verein

Bereits in den 1970er Jahren engagierten sich Porzer Kinderärzte und Therapeuten für die Einrichtung eines familienfreundlichen und wohnortnahen Zentrums für die Versorgung der Porzer Kinder, sodass 1981 auf Initiative des Porzer Kinderarztes Dr. Helmut Buerschaper der Verein zur Hilfe und Frühförderung unserer Kinder e.V. gegründet wurde. Von Beginn an definierte der Verein als Ziel die Behandlung von Kindern durch ein interdisziplinär zusammenarbeitendes Team.

Mit dem Umzug in die Theodor-Heuss-Straße erhielt der Verein 1996 den neuen Namen Kinderzentrum Porz e.V. – Interdisziplinäre Arbeitsgruppe zur Förderung der Kindesentwicklung, welcher bis heute Bestand hat …

Mehr lesen